Tel.+49 8382 911 44 44
info@hotelalteschule-lindau.de
Jetzt buchen
MENU

Die Top 5 Sehenswürdigkeiten
in Bregenz

Die Landeshauptstadt am Bodensee bietet eine ganze Menge sehenswerter kultureller, historischer und regionaler Highlights, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Im Folgenden stellen wir die Top fünf Sehenswürdigkeiten von Bregenz vor und entführen Sie in ein traumhaftes kleines Städtchen direkt am Wasser.

Bregenz

Bregenz
am Bodensee

Die Oberstadt von Bregenz

Die mittelalterlichen Gebäude erzählen von einer längst vergangenen Zeit und vielen spannenden, grusligen Geschichten. Weit entfernt vom touristischen Treiben am Bodensee ist die Oberstadt geschützt von den Befestigungsmauern. Gehen Sie durch das historische Stadttor, lassen Sie die Gegenwart hinter sich und betreten eine mystisch magische Welt. Bis vor zwei Jahren wohnte im Martinsturm noch der "Türmer" von Bregenz. Im Bundesdenkmalamt hatte das damalige Gefangenenhaus seinen Sitz. Der größte Fachwerkbau der Stadt ist das alte Rathaus. Die Oberstadt ist ein Ort der Ruhe, der sich einen kleinen Schauer und Grusel bis heute bewahrt hat.

Bregenz Pfänder

Wer die Alpengipfel und die gesamte Region von oben sehen möchte, begibt sich auf den bekanntesten Aussichtspunkt von Bregenz: den Pfänder. Das ist der Hausberg der Bregenzer. Nur ein paar Minuten vom Hafen entfernt geht es mit der Pfänderbahn ganz nach oben auf 600 Höhenmeter. Die Fahrt dauert gerade einmal 6 Minuten, bis Sie den Gipfel auf 1.064 m Höhe erreicht haben. Was Sie dann sehen, ist die gesamte regionale Vielfalt und der tiefblaue Bodensee mit seinen vielen beschaulichen Dörfern und Städten.

Das Festspielhaus von Bregenz

In dem ausgezeichneten Kongresszentrum der Stadt finden bis zu 4.500 Gäste Platz. Es liegt direkt am Bodensee und ist eines der internationalen Veranstaltungszentren von Österreich. Jährlich besuchen mehr als 400.000 Gäste das Festspielhaus, das als Gastgeber für verschiedenste Veranstaltungen bekannt ist. Ob Kunst, Kultur, Musik, Schauspiel oder Unterhaltung: Das abwechslungsreiche Programm des Festspielhauses hat für jeden das Richtige dabei.

Die Kirchen in Bregenz

Die lange und traditionsreiche Geschichte macht Bregenz zugleich zur Barockstadt. Unternehmen Sie einen Stadtbummel durch die Straßen, finden Sie eigentlich an jeder Ecke barocke Anklänge. Doch die jahrhundertelange Tradition der Architektur kommt vor allen Dingen in den Kirchen und in dem opulenten Baustil des 17. und 18. Jahrhunderts zum Tragen. Das bildet eine beeindruckende Kulisse und ist einen Besuch wert.

Der Martinsturm von Bregenz

Vor Ort im Martinsturm finden über das ganze Jahr Ausstellungen statt. Von der Fenstergalerie aus genießen Sie ein beeindruckendes Panorama über die gesamte Oberstadt von Bregenz bis hin zum Bodensee. Der Turm ist Unikum und Wahrzeichen zugleich. Seit der Stadtgründung 1250 ist er der Speicher von Bregenz gewesen. Dabei war er nicht einmal höher als die Stadtmauer. Keller und Erdgeschoss sowie ein kleiner Kapellenraum befinden sich schon seit dem 14. Jahrhundert im Turm, der eine Menge spannende Geschichten zu erzählen hat.
Der Turm hat von Mai bis Oktober, von Dienstag bis Sonntag, von jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Lassen Sie sich inspirieren von den vielfältigen Sehenswürdigkeiten in Bregenz und verbringen Sie einen ganzen Tag in der bezaubernden Landeshauptstadt am Bodensee.

zurück

Hotelprospekt Nachhaltigkeit Lieferanten Bewertungen